Es ist nie einfach, sich von Ihrem Drucker zu verabschieden, besonders wenn es ziemlich gut funktioniert. Wenn Sie Ihren Drucker jedoch nicht zur richtigen Zeit austauschen oder aktualisieren, kann dies später zu technischen Problemen und Stunden Ausfallzeiten führen. Hier sind einige Zeichen, dass es Zeit für einen neuen Drucker ist:

Schlechte Druckqualität

Inkonsistente oder schlechte Druckqualität ist häufig das erste Anzeichen dafür, dass der Drucker ausgetauscht werden muss. Häufige Probleme sind ein schwacher Tintenauftrag, ein schwacher Druck, ein verschwommener oder kein Druck. Wenn eines dieser Probleme auftritt, überprüfen Sie die Druckköpfe, bevor Sie in einen neuen Drucker investieren. Verschmutzte Druckköpfe und eine geringe Tintenversorgung könnten ebenfalls die Ursache für die schlechte Druckqualität sein. Wenn alles gut aussieht und Sie immer noch qualitativ minderwertige Ausdrucke erhalten, ist es an der Zeit, nach einem neuen Drucker zu suchen.

Im Durchschnitt übersteigen die Reparaturkosten die ursprünglichen Kosten der Drucker um das 3-fache.

Unzureichende Geschwindigkeit

Langsames Drucken ist ein weiteres Zeichen, dass Sie möglicherweise einen neuen Drucker benötigen. Druckergeschwindigkeiten liegen im Allgemeinen zwischen 1 und 50 Seiten pro Minute (PPM). Höhere PPM-Zahlen sind typisch für teurere Modelle. Drucker mit deutlich langsameren Drucken müssen in der Regel aufgerüstet oder ersetzt werden. Bevor Sie jedoch in einen neuen Drucker investieren, müssen Sie sicherstellen, dass die neuesten Softwareupdates installiert sind. Veraltete Software kann zu langsamem Druck und insgesamt schlechter Druckqualität führen.

Höhere Patrone / Druckkosten

Patronenkosten können ein anderer bestimmender Faktor beim Druckeraustausch sein. Ältere Drucker brennen schneller durch Tinte und Toner als viele neuere Modelle. Wenn Sie einen erheblichen Betrag Ihres Budgets für Tinte oder Toner für einen älteren Drucker ausgeben, könnte es Zeit für ein Upgrade sein. Dies wird Ihnen helfen, die Betriebskosten zu senken.

Wachsende Bedürfnisse

Manchmal übertreffen Ihre Bedürfnisse Ihren aktuellen Drucker, oft bei der Arbeit oder zu Hause. Ältere Modelle verfügen möglicherweise nicht über alle Funktionen, die Sie benötigen, oder sind in der Lage, mit einem erhöhten Druckvolumen Schritt zu halten. Ihr Unternehmen hat möglicherweise auch andere Druckanforderungen, die von einem älteren Drucker nicht erfüllt werden können. Die meisten Druckermodelle, die nach 2013 hergestellt wurden, bieten nahezu fotografische Qualität, drahtlose Netzwerke und die Möglichkeit, Wechselmedien zu lesen. Wenn Sie von diesen Angeboten profitieren können, könnte die Investition in ein neueres Modell eine gute Geschäftsentscheidung sein.

Viele Menschen haben Bedenken, einen Drucker zu ersetzen, der in einwandfreiem Zustand zu sein scheint. Die proaktive Lösung Ihrer Druckprobleme und die Aktualisierung Ihrer Ausrüstung können jedoch später viel Zeit und Geld sparen. Außerdem könnten Reparaturkomponenten in nicht allzu ferner Zukunft veraltet sein. Achten Sie auf Ihr Drucken und entscheiden Sie, ob Sie von einem neueren Modell profitieren könnten.

Tags: