Im Folgenden finden Sie einige beste Anwendungen für den Farbdruck, mit denen Sie sicherstellen, dass Ihre Ideen immer in der bestmöglichen Farbe zum Leben erweckt werden.

Papierqualität

Nicht alle Papiere sind gleich. Papier von geringerer Qualität kann stumpfe Farben oder Ausbluten der Dokumente verursachen. Sie können sich darauf verlassen, dass normales Kopierpapier von minderer Qualität ist. Daher sollte dies bei Farbdokumenten vermieden werden. Bondpapier mit Baumwollfasern oder Papier mit Rippen, Leinen oder Eierschalen sind für den Farbdruck ebenfalls fraglich. Andererseits ist nicht jedes Recyclingpapier von minderer Qualität.

Ich weiß, das kann kompliziert erscheinen. Wer hat Zeit, die Feinheiten des Druckerpapiers zu erforschen? Wir empfehlen Ihnen, Ihren Drucker- oder Kopiereranbieter zu nutzen, um die Papiersorte zu finden, die für Ihre Farbdruckanforderungen am besten geeignet ist.

Abgesehen von Papier spielt die Art des Dokuments auch eine Rolle für die Qualität des Farbdrucks. Wir gehen ausführlich auf die Gründe für diese Dokumente im eBook ein, geben Ihnen jedoch hier einige Hinweise:

  • Webseiten
  • E-Mails
  • PowerPoint-Präsentationen
  • Persönliche Druckaufträge wie Rezepte oder Urlaubsfotos
  • Große Farbdokumente auf einem kleinen Drucker

Druckereinstellungen

Die Standarddruckereinstellungen sind niemandes Schuld, außer Ihren, wenn Sie erwarten, dass sie genau den Farbdruckanforderungen Ihres Büros entsprechen.

Zur Veranschaulichung können Sie die Druckauflösung im Druckdialogfeld schnell auf die maximale Auflösung erhöhen. Darüber hinaus müssen einige Drucker in einen CMYK-Farbmodus versetzt werden, um den Farbdruck zu optimieren. Wie Sie diese Einstellung ändern, hängt von der Druckersoftware ab. Eine einfache Google-Suche liefert jedoch schnelle Ergebnisse.

Stellen Sie sicher, dass die Farbeinstellungen Ihres Computermonitors auf Ihre Druckereinstellungen kalibriert sind (oder zumindest auf die höchste Qualität eingestellt sind). Dies stellt sicher, dass Sie keine ständige Diskrepanz zwischen dem, was Sie auf dem Bildschirm sehen, und dem Farbdokument haben, das aus Ihrem Druckgerät kommt.

Druckerpatronenqualität

Wie das Papier Ihres Druckers variieren Tinte und Toner in der Qualität. Dies bedeutet auch, dass die Qualität Ihres Farbdrucks beeinträchtigt werden kann.

Bedeutet dies, dass Sie nur Tinte und Toner von Markenherstellern (oder OEMs wie in der Branche genannt) vertrauen sollten? Überhaupt nicht - besonders in einer Zeit, in der überholte Patronen durch Technologie zuverlässiger werden. Wie bei jedem Produkt sollten Sie jedoch immer Ihre Hausaufgaben machen. Wir empfehlen Ihnen, einen Blick auf unseren Artikel Die Vor- und Nachteile von wiederaufbereiteten Tonerpatronen zu werfen, um die besten wiederaufbereiteten Druckerpatronen zu verstehen und zu finden.

Wir empfehlen Ihnen auch, unsere Farbherausforderung anzunehmen, um sich selbst davon zu überzeugen, dass die Idee der OEM-Überlegenheit nicht der Fall ist.

Auch die Pflege Ihrer Druckerpatronen ist für hochwertige Drucksachen von Bedeutung. Solche einfachen Aktionen wie das Lagern von Druckerprodukten an kühlen Orten oder das ordnungsgemäße Einsetzen von Patronen können das Kaliber Ihrer gedruckten Materialien erheblich beeinträchtigen.

Nehmen Sie den Inkjet

Tintenstrahldrucker eignen sich besser zum Drucken von Farbdokumenten, qualitativ hochwertigen Fotos oder allem, was Farbtiefe oder Brillanz erfordert. Die Tonertechnologie (trockenes Pulver), die die Laserdruckerkartusche antreibt, entspricht nicht der Tintenstrahltechnologie (feuchte Tinte), wenn es um Farb- oder Fotodruck geht. Allerdings halten Laserdrucker in der Regel länger und sind auf lange Sicht wirtschaftlicher. Trotzdem ist nichts daran auszusetzen, dass der Grafik- oder Marketingbereich Ihres Unternehmens einen Tintenstrahldrucker hat, der für überlegene Druckmaterialien verstaut ist.

Lass deine Farben für dich arbeiten

Wenn Sie Ihren Drucker vorzeitig aus dem Verkehr ziehen oder Material verschwenden, schadet dies Ihrem Unternehmen (oder der Umwelt). Was Sie drucken, ist in der Tat wichtig, aber Sie sollten dafür sorgen, dass jeder Ausdruck zählt. Dies ist einer der Gründe, warum unser eBook, die Psychologie des Farbdrucks, so beliebt ist. Farbe spielt bei diesen Statistiken eine große Rolle:

  • Zweiundneunzig Prozent der Menschen glauben, dass Farbe ein Bild von beeindruckender Qualität darstellt
  • Neunzig Prozent glauben, dass Farbe dazu beitragen kann, neue Kunden zu gewinnen
  • Dreiundachtzig Prozent glauben, dass Farbe sie erfolgreicher erscheinen lässt

Die Verwendung von Farben im richtigen Kontext ist unerlässlich. Hier einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, bevor Sie das nächste Mal ein Farbdokument für einen Kunden drucken:

Rot: Ruft die Aufmerksamkeit des Lesers auf und fordert ihn zum Handeln auf. Verströmt Wärme, Liebe, Wut, Gefahr, Kühnheit, Aufregung, Geschwindigkeit und andere extrovertierte Emotionen.

Orange: Ausdruck extrovertierter Gefühle, zu denen auch Wärme, Fröhlichkeit, niedrige Kosten, Erschwinglichkeit, Begeisterung und Kreativität gehören.

Gelb: Ein aufmerksamkeitsstarker Farbton, der Komfort, Lebendigkeit, Hunger, Optimismus, Glück und Energie vermittelt.

Pink: Sagt Weiblichkeit (im Westen) und ist beliebt bei jüngeren Kindern; ruft Gefühle der Liebe, Fürsorge und Pflege hervor.

Grün: Eine Umweltfarbe, die auch Haltbarkeit, Zuverlässigkeit, Luxus, Optimismus, Wohlbefinden, Frühling, Sicherheit, Ehrlichkeit, Harmonie und Frische vermitteln kann.

Blau: Kein Wunder, dass diese Farbe Frieden, Professionalität, Loyalität, Zuverlässigkeit, Ehre und Vertrauen vermittelt. Es vermittelt aber auch Kälte, Winter, Tiefe, Stabilität und Professionalität.

Lila: Ausdruck von Macht, Lizenzgebühren, Adel, Eleganz, Luxus und Raffinesse.

Braun: Dies ist eine gesunde Farbe, die Vertrauen, Entspannung, Beruhigung, Natur und Haltbarkeit symbolisiert.

Tags:

Meistgelesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok