Spartipps zum Kauf von Tintenpatronen und Toner

Neue Druckertinte und Tonerpatronen sind teuer. Und wenn Sie oft drucken müssen für Ihr Haus Geschäft, ersetzt sie wird ein häufiger Aufwand. Allerdings gibt es mehrere Spartipps, die Sie tun können, um die Kosten für Tinte oder Toner zu minimieren.

Der Unterschied zwischen einer Tonerpatrone und einer Tintenpatrone besteht darin, dass man mit einem feinen Pulver bzw. Toner und dem anderen mit einer Flüssigkeit bzw. Tinte gefüllt ist. Tonerpatronen werden in Laserdruckern verwendet, während Tintenpatronen für Tintenstrahldrucker sind. Viele dieser Tipps arbeiten für Toner- und Inkjet-Patronen. Allerdings sind Laserdrucker in den letzten Jahren populärer geworden.

Kaufen Sie kompatible Drucker Tintenpatronen

Sie müssen nicht den Namen-Marke Toner oder Tintenpatronen für Ihren Drucker kaufen. Viele Einzelhändler und zahlreiche Online-Unternehmen verkaufen kompatible Druckerpatronen, Toner und Tintenpatronen. Diese neuen Patronen sind für Ihren Drucker konzipiert, kostet aber in der Regel deutlich weniger. Hier können Sie die Vorteile von kompatible Druckerpatronen lesen.

Kaufen Sie neu Refill-Patronen

Die Refill-Druckerpatronen sind Tintenpatronen, die recycelt, nachgefüllt und weiterverkauft wurden. Sie können 30-60 Prozent billiger sein als die Namensmarkenkartuschen. Typischerweise werden diese online verkauft als in Einzelhandelsgeschäften.

Verwenden Sie Graustufen oder Entwurfsdruck

Setzen Sie Ihre Printerqualität auf "Entwurf", wenn Sie keine perfekte Kopie benötigen. Dies wird weniger Tinte und Toner verwenden. Drucken in schwarz und weiß, wenn Farbe nicht notwendig ist, weil Farbdrucker Tintenpatronen sind in der Regel teurer.

Tags: